Ganztagsbetreuung für zwei Wochen möglich

Soyen – Angesichts des besonderen Corona-Jahres haben sich die Veranstalter entschlossen, die Familien in Bezug auf das Ferienprogramm in besonderer Art zu unterstützen.

In Zusammenarbeit mit dem Team der Mittagsbetreuung und den bekannten Veranstaltern des Ferienprogramms kann in den Sommerferien eine Ferienbetreuung angeboten werden.

Vom 27. Juli bis 7. August besteht die Möglichkeit einer ganztägigen Betreuung von 8 bis 16 Uhr in den Räumen der Grundschule Soyen, beziehungsweise auf den umliegenden Sport- und Freizeitflächen und Wanderungen. Die Kinder erwartet ein abwechslungsreiches Programm, das momentan vorbereitet wird.

Obst und Getränke werden zur Verfügung gestellt, für Verpflegung ist selbst zu sorgen. Pro Kind wird ein täglicher Unkostenbeitrag von fünf Euro erhoben.

Teilnehmen können Kinder, die im Schuljahr 2019/ 2020 die Jahrgangsstufen 1 bis 6 besucht haben. Die angemeldeten Teilnehmer und Betreuer sind im Rahmen der Ferienbetreuung für die Dauer der Veranstaltung unfall- und haftpflichtversichert.

Verbindliche Anmeldung ist ab sofort bis Freitag,17. Juli, möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Plätze werden nach Eingangsdatum der Anmeldung vergeben.

Das Anmeldeformular ist unter www.soyen.de/startseite/ferienbetreuung-2020/ abzurufen.

Kommentare