Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ehrung durch die Gemeinde

Fünf Rechtmehringer beenden Schule oder Ausbildung mit einer Eins vor dem Komma

Im Namen der Gemeinde Rechtmehring ehrte stellvertretende Bürgermeisterin Irmgard Daumoser (zweite von rechts) Tanja Lechner (links), Melanie Lechner, Leonhard Hundhammer und Andrea Hundhammer (rechts). Josef Bierwirth fehlt auf dem Bild.
+
Im Namen der Gemeinde Rechtmehring ehrte stellvertretende Bürgermeisterin Irmgard Daumoser (zweite von rechts) Tanja Lechner (links), Melanie Lechner, Leonhard Hundhammer und Andrea Hundhammer (rechts). Josef Bierwirth fehlt auf dem Bild.

Die Zweite Bürgermeisterin Irmgard Daumoser hat im Namen der Gemeinde Rechtmehring junge Erwachsene und Schüler geehrt, die besondere schulische Leistungen erbracht haben

Rechtmehring – Zweite Bürgermeisterin Irmgard Daumoser hat im Namen der Gemeinde Rechtmehring junge Erwachsene und Schüler geehrt, die besondere schulische Leistungen erbracht haben: Josef Bierwirth hat an der Berufsoberschule in Wasserburg die allgemeine Hochschulreife mit einer Durchschnittsnote von 1,1 absolviert und strebt nun ein Physik-Studium an der Universität in Regensburg an.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier. +++

Andrea Hundhammer schloss die Realschule in Haag mit einem Notendurchschnitt von 1,28 ab. Sie hat eine Ausbildung im Bankhaus RSA eG in Rechtmehring begonnen.

Leonhard Hundhammer schloss seine Ausbildung zum Zimmerer an der Staatlichen Berufsschule Altötting mit einer 1,3 ab. Er arbeitet weiterhin im Ausbildungsbetrieb der Zimmerei Fußstetter in Freimehring. Melanie Lechner hat den Studiengang Bankfachwirt BankColleg mit Notendurchschnitt 1,8 abgeschlossen. Sie war von den 63 Absolventinnen und Absolventen im Studiengang Bankfachwirt BankColleg unter den fünf besten Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Im Bankhaus RSA ist sie als stellvertretende Leiterin der Abteilung Rechnungswesen tätig.

Lesen Sie auch: Sieben heiße Festtage in Rechtmehring: So feiert der Burschenverein das 100-Jährige

Tanja Lechner schloss die Realschule in Haag mit einem Notendurchschnitt von 1,6 ab und begann eine Ausbildung zur Ergotherapeutin an der Berufsfachschule für Ergotherapie in Rosenheim. Alle erhielten als kleines Geschenk einen Gutschein.

Auffällig war, dass vier der fünf Geehrten aus dem Ortsteil Hintersberg kommen. Ob da wohl was Besonderes ist, schmunzelten die Räte.

Mehr zum Thema

Kommentare