Führung am „Frauendreißiger“

Wasserburg – Die Wasserburg-Führung mit der Erzählerin Ilona Picha-Höberth und der Stadtentdeckerin Irene Kristen-Deliano zum „Frauendreißiger“ findet statt am Samstag, 15. August.

Der „Frauendreißiger“, der heute als katholischer Festtag „Mariä Himmelfahrt“ begangen wird, weist in seinen Ursprüngen in vorchristliche/heidnisch-keltische Zeitalter zurück. Auf ihrem Weg durch die Altstadt berichten die Autorinnen über Geheimnis, Überlieferung, Bräuche, Rituale, über die damit verbundene Symbolik an verschiedenen Marien- und Heiligendarstellungen, überlieferte Kräuterweisheit und altes Frauenwissen.

Beginn der Führung ist um 19.30 Uhr, Treffpunkt: hinter der Frauenkirche (Herrengasse). Wegen der Hygieneregeln wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten unter Telefon 0 80 71/41 07, 9 31 57 oder an info@picha-hoeberth.com.

Kommentare