Frühlingsfest in Isen bei schönstem Wetter

+

Das war ein Isener Frühlingsfest nach Maß: Bei Sonnenschein und milden Temperaturen machten sich viele Besucher auf den Weg in die Raiffeisenstraße, wo sie interessante Angebote und ein buntes Programm vorfanden.

Darauf wiesen die Angebote des Raiffeisenmarktes hin. Neuartiger Dünger, Töpfe (Bild rechts), Pflanzen, Werkzeuge und vieles andere mehr zogen die Menschen an. Auch bei Brechter gegenüber hielten sich die Besucher gegenseitig die Tür auf und trugen die Pflanzen hinaus. Inhaberin Ulrike Taube: „Wir sind sehr zufrieden!“ Das Autohaus Spielberger war mit zeitgemäßen Autos vertreten: klein und elektrisch. Längere Wartezeiten gab es an der Kuchentheke im Bauernmarkt, die Schlange erstreckte sich zeitweise um den halben Markt. Das freute auch Justina Brenner, die zusammen mit ihren Helferinnen alle Hände voll zu tun hatte: „Endlich haben wir mal wieder gutes Wetter beim Frühlingsfest!“ Neben frischem Gemüse und anderen Erzeugnissen der hiesigen Landwirte gab es auch einen kleinen Flohmarkt. Verkauft wurden zudem Osterartikel. Für Kinder wurde ein Bastelprogramm angeboten (mittleres Bild). Auf der Straße füllten sich die Bänke an den Tischen schnell (Bild links). Das aufgebaute Zelt hätte es gar nicht gebraucht, die Menschen genossen die warmen Sonnenstrahlen. Günster

Kommentare