Fotoprojekt der Asylbewerber: „Fremde Heimat“

Höslwang. – Beim Neujahrsempfang am 1. Januar der Pfarrgemeinde Höslwang werden die Bilder des Fotoprojektes der Asylbewerber vorgestellt.

Alle Interessierten sind dazu um 20 Uhr ins Pfarrheim eingeladen. Unter ehrenamtlicher Anleitung der Fotografin Judith Häusler und Lena Kailer konnten Asylbewerber, die seit dem Frühjahr in Kronberg leben, ihre Eindrücke von Höslwang festhalten.

Kommentare