Fotoclub lädt zum Vortrag über Syrien

Haag – Der Fotoclub Haag lädt zu einem Vortrag unter dem Titel „Syrien – Erinnerungen an ein Land ohne Krieg“ von Lutz Jäkel aus Berlin, am Samstag, 14. März in den Bürgersaal ein.

„In einem Zeitraum von 20 Jahren reiste der Fotojournalist, Autor und Islamwissenschaftler Lutz Jäkel immer wieder nach Syrien – bis zum Ausbruch der Unruhen und Aufstände im März 2011. Das bunte und vielfältige Leben der Menschen, die prachtvolle Architektur Palmyras, der Suq von Aleppo, Wohnhäuser und Straßenzüge in Damaskus, dichte Wälder – vieles ist seit dem Ausbruch des Krieges unwiederbringlich zerstört. Syrien ist ein Dauerthema in den Medien. In seiner zweistündigen Reportage zeigt Lutz Jäkel Syriens Schönheit, die Einzigartigkeit und kulturelle Fülle, den Alltag in Syrien wie man arbeitet, betet, diskutiert und feiert. Beginn ist um 20 Uhr.

Kommentare