Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Rund um Bildung

FOS-BOS Wasserburg stellt sich online vor

Online können sich junge Leute am Donnerstag, 27. Januar, über Bildungswege an der FOS-BOS Wasserburg informieren.
+
Online können sich junge Leute am Donnerstag, 27. Januar, über Bildungswege an der FOS-BOS Wasserburg informieren.

Vorträge und virtueller Rundgang: Die Fach- und Berufsoberschule Wasserburg bietet individuelle Beratung für alle Interessierten.

Wasserburg – Nachdem die Pandemie es auch dieses Jahr nicht zulässt, dass sich die Berufliche Oberschule Wasserburg mit ihren Schularten Fachoberschule (FOS) und Berufsoberschule (BOS) den möglicherweise zukünftigen Schülerinnen und Schülern und deren Eltern im eigenen Haus am Inn vorstellt, wählt die Schule nun einen anderen Weg. So bietet sie am Donnerstag, 27. Januar, ab 18 Uhr einen Live-Informationsabend online an. Via Live-Stream gibt es Vorträge, außerdem können direkte Fragen an die Lehrkräfte gestellt werden.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier. +++

Die Berufliche Oberschule Wasserburg führt in einem beziehungsweise zwei Jahren vom Mittleren Schulabschluss zum Fachabitur und Abitur. Interessenten ohne Mittleren Schulabschluss können zusätzlich die Vorklasse besuchen und die notwendigen Kenntnisse dort vorab erwerben, betont die Schulleitung in einer Pressemitteilung. Diese Bildungswege würden in den Ausbildungsrichtungen Sozialwesen, Technik und Wirtschaft und Verwaltung angeboten. So werde Praxisbezug über Fachpraktika (11. Klasse FOS) und praxisbezogene Lerninhalte verknüpft mit allgemeinbildenden Fächern. Auf diese Weise würden die Schülerinnen und Schüler für ihre Zukunft in Beruf und/oder Studium vorbereitet.

Energiewende in einer historischen Stadt wie Wasserburg: Schluss mit „geht nicht“

Gerade – wenn auch nicht nur – in Zeiten von Corona ist der Einstieg beziehungsweise ein berufliches Fortkommen in Unternehmen nicht immer gut möglich, so die Erfahrung der Schulleitung. Viele junge Leute, die ihren mittleren Schulabschluss oder ihre Berufsausbildung in großen Zügen via Distanzlernphasen absolviert haben, wissen nicht recht, wie sie sich weiter orientieren sollen, so die Erfahrung. Hier könne eine schulische Weiterqualifizierung das Richtige sein, ist die FOS/BOS-Schulleitung überzeugt.

„Wird das ausgewürfelt?“ 2G-Regel-Verwirrung im Handel in Wasserburg und Haag

Informationen zu den vielfältigen Wegen, die die BO Wasserburg als Sprungbrett für Studium und Beruf bietet, gibt es beim Live-Online-Informationsabend. Es werden zeitlich gestaffelte Vorträge zu FOS beziehungsweise BOS mit Orientierung an verschiedenen Ausbildungsrichtungen und Einstiegsstufen (von Vorklasse über die FOS11 bis hin zur BOS12) angeboten. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, sich über die unterrichtliche Arbeit und die Prüfungsanforderungen verschiedener Fachschaften zu informieren. Die Naturwissenschaften bieten Einblicke in die Arbeit mit Experimenten, das Angebot an zweiten Fremdsprachen (Französisch, Italienisch, Spanisch) wird vorgestellt, Unterrichtsbeispiele sowie anonyme Niveautests in Englisch stehen ebenso auf dem Programm wie ein Rundgang durch die Lehrwerkstätten der Schule. Wer sich für die 13. Klasse interessiert, bekommt nähere Infos zum dafür notwendigen Seminar.

Aufruf zum Umsturz? Irritierender Auftritt eines angeblichen Ex-Soldaten in Wasserburg

Informationen über das Programm des Abends inklusiv zugehöriger Links, Videos und schriftliches Material, das außerhalb des Abends auch dauerhaft zur Verfügung steht, sowie alle Formulare zur Anmeldung sind auf www.fosbos-wasserburg.de zu lesen.

Mehr zum Thema

Kommentare