+++ Eilmeldung +++

Nato-Beitritt: Türkei macht Weg für Finnland und Schweden frei - und soll dafür „ernste Gewinne“ erhalten

Ministerin äußert sich vielsagend

Nato-Beitritt: Türkei macht Weg für Finnland und Schweden frei - und soll dafür „ernste Gewinne“ erhalten

Schweden und Finnland wollen in die Nato - doch das verhindert vorerst die Türkei. Am Dienstag gibt …
Nato-Beitritt: Türkei macht Weg für Finnland und Schweden frei - und soll dafür „ernste Gewinne“ erhalten
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Tollkühne Formationen der Weltmeister

„Formel 1“ des Modellflugs trainiert bei Wasserburger Piloten

Alle wieder gut gelandet. Das gemeinsame Training machte den Modellfliegern in Wasserburg große Freude.
+
Alle wieder gut gelandet. Das gemeinsame Training machte den Modellfliegern in Wasserburg große Freude.

Die Wasserburger Modellflieger trafen sich auf Initiative ihres Wettbewerbspiloten Raimund Oberhuber Spitzenpiloten zu einem freien Training auf ihrem Modellfluggelände bei Kornberg. Dort wurden tollkühne Formationen geflogen.

Wasserburg - Bei guten Windverhältnissen konnten Vereinsvorstand Franz Schrimpf und Raimund Oberhuber acht Piloten zum Trainingsevent begrüßen – darunter auch die Weltmeister Heiko Greiner und Guntmar Rüb in der speziellen Wettbewerbsklasse F5B. Diese Klasse kann ohne Weiteres als „Formel 1“ des Modellflugs bezeichnet werden.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier. +++

Die Modelle sind komplett aus Carbon gefertigt, welche mit einem extrem leistungsstarken Elektroantrieb, der bis zu sieben Kilowatt Leistung bringen kann, ausgerüstet sind – mit einem Leichtgewicht von 1500 Gramm bei einer Spannweite von knapp zwei Metern. In dieser Rennklasse geht es darum, Aufgaben fliegerisch zu meistern, unter anderem muss eine Strecke von 150 Metern in 300 Sekunden so oft wie möglich, im Segelflug ohne Motor, abgeflogen werden.

Im Steigflug mit eingeschaltetem Motor, der in der Regel nicht länger als ein bis zwei Sekunden dauert, erreichen die Modelle Geschwindigkeiten von über 300 km/h. Auch ein zehnminütiger Thermikflug mit anschließender Ziellandung in einem Zehn-Meter-Kreis gehören dazu.

re

Kommentare