Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Dank und Anerkennung

Firma Hans Völk ehrt langjährige Mitarbeiter

-
+
Von links: Peter Heigl (Soyen), Geschäftsführerin Sahra Frühschütz, Bettina Spannbauer, Rainer Holl, Geschäftsführer Michael Frühschütz, Hans-Jürgen Fendt.

Die Weihnachtszeit dient vielen zur Besinnung und als Zeit des Rückblicks auf das vergangene Jahr.

So auch der Firma Hans Völk, die diese Zeit nutzt, um ihre langjährigen Mitarbeiter zu ehren und ihnen für die gute Zusammenarbeit zu danken. Von den rund 210 Beschäftigten aus allen Niederlassungen in Antdorf, Soyen, Schwabmünchen, Eching, Eggenfelden, Karpfham und Vilsbiburg haben sich über die letzten drei Jahre insgesamt 50 Jubilare angesammelt, denen im Rahmen der dieses Jahr wieder stattfindenden Weihnachtsfeier Dank und Anerkennung dafür ausgesprochen wurde.

Erwähnenswert sind dabei Xaver Thoma aus Schwabmünchen und Johann Zwerger aus Antdorf, die jeweils 55 Jahre in dem Betrieb tätig sind. Weitere langjährige Zugehörigkeiten haben Konrad Sainer mit 45 Jahren, Günter Eser, Josef Nitzl und Rober Stammel mit 35 Jahren. Neben den Jubilaren dankt Geschäftsführer Michael Frühschütz der gesamten Belegschaft für ihre Loyalität und das Engagement im zurückliegenden Jahr. Anbei ein Foto mit Jubilaren, darunter einer aus Soyen, alle jeweils 25 Jahre im Betrieb.

re

Kommentare