Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Film- und Diskussionsabend zum Thema „Rassismus in Bayern“ mit Gülseren Demirel

Ramsau/Haag – Im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ laden der Orts- und Kreisverband Mühldorf von Bündnis 90/Die Grünen, zu einem Film- und Diskussionsabend zum Thema „Rassismus in Bayern“ am Samstag, 26. März, um 18 Uhr in „Fichters Kulturladen“, Loretto straße 11, in Ramsau bei Haag ein.

Referentin ist Gülseren Demirel, Landtagsabgeordnete und Sprecherin der Grünen-Fraktion für die Themen „Integration – Flucht – Asyl und Vertriebene“. Sie spricht über den Aktionsplan gegen Rassismus und das Antidiskriminierungsgesetz und diskutiert mit dem Publikum. Im Anschluss wird der Film „Spuren. Opfer des NSU“ gezeigt.

Informationen im Internet unter www.salzgeber.de/spuren. Anmeldung per Mail an christian@fichters-kulturladen.de.

Kommentare