Feuerwehrfest trotz Witterung und Champions-League-Finale

+

Zwei Gegner hatte heuer die Haager Feuerwehr bei ihrem traditionellen Hallenfest: die Witterung und den Fußball.

Während der Partie spielte Wolfgang Heindl mit seiner Kirchdorfer Blaskapelle vor wenigen Tischen, alles konzentrierte sich auf die überdimensionale Leinwand. Draußen war es nach Kommandant Thomas Göschl "saukalt wie bei den Schäfflern". Drinnen lobte Vorstand Werner Glasl die Anwesenheit vieler Nachbarwehren. Ungetrübter sahen die Umstände die Kleinen, die sich auf Hüpfburg, Karussell und beim neuen Spritzenspiel tummelten. Foto xy

Kommentare