Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


In Waldhausen

Doppelter Grund zum Feiern bei der Feuerwehr

Das neue Dorfgemeinschaftshaus mit dem Feuerwehrhaus wird am Sonntag eingeweiht.
+
Das neue Dorfgemeinschaftshaus mit dem Feuerwehrhaus wird am Sonntag eingeweiht.
  • VonJosef Unterforsthuber
    schließen

Endlich kann das neue Feuerwehrhaus und Dorfgemeinschaftshaus in Waldhausen offiziell eingeweiht werden.

Schnaitsee - Das wird am kommenden Sonntag (29. Mai) ein großer Feiertag für die Gemeinde Schnaitsee und ganz besonders für den Ortsteil Waldhausen.

Ursprünglich stand hier das Schulhaus

Das bisherige Gemeindehaus war in einem sanierungsbedürftigen Zustand. In diesem ehemaligen Schulhaus waren eine Wohnung, eine Raiffeisenbankfiliale und ein Vereins- und Jugendraum untergebracht. Das angebaute Feuerwehrhaus genügte bei weitem nicht mehr den Anforderungen. Es war zu klein und entsprach nicht mehr den Standards. Deshalb hat sich der Schnaitseer Gemeinderat für einen Abbruch der bestehenden Gebäude und einem Neubau an gleicher Stelle entschieden.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier. +++

Bereits im Jahr 2012 hat sich die Gemeinde mit einer Erweiterung des Feuerwehrgebäudes befasst. Aufgrund des Alters und der schlechten Bausubstanz der Gebäude wurden ab dem Jahr 2014 einige verschiedene Standorte für ein neues Feuerwehrhaus überprüft.

Zudem ist der Schützenverein Waldhausen durch die Schließung der örtlichen Gastwirtschaft heimatlos geworden. Im Jahr 2015 hat der Gemeinderat beschlossen, die bestehenden Gebäude abzubrechen und an gleicher Stelle ein neues Feuerwehrhaus und Dorfgemeinschaftshaus zu errichten. Aufgrund von enormen Steuerausfällen musste der Baubeginn vom Jahr 2017 in das Jahr 2019 verschoben werden. Weihnachten 2020 konnte die Feuerwehr das Gebäude beziehen .

2,11 Millionen Euro zahlt die Gemeinde

Bei dem Bau des Feuerwehrhauses und des Dorfgemeinschaftshauses haben sich die Waldhauser Vereine, insbesondere die Feuerwehr, der Schützenverein, der Gartenbauverein und die Frauengemeinschaft intensiv bei der Planung und mit Eigenleistung eingebracht. Dadurch ist ein Gebäude entstanden, das ein belebter Mittelpunkt Waldhausens ist.

Lesen Sie auch: Wasserversorgung in Schnaitsee geregelt

Insgesamt kostete der Neubau bisher 2 846 199 Euro. Nach Abzug der Förderungen trägt die Gemeinde einen Anteil von 2 111 144 Euro. Die Kostenberechnung hatte ursprünglich einen Eigenanteil von 1 948 332 Euro ergeben.

Auch interessant: 150 Jahre Krieger- und Soldatenkameradschaft Schnaitsee

Mehr zum Thema