Fertigstellung des Reichertsheimer Rathauses rückt näher

Das neue Reichertsheimer Rathaus geht seiner Fertigstellung entgegen – wenn auch etwas langsamer als geplant.

Außen ist es mittlerweile verputzt und die Fenster sind eingebaut. Die Handwerker arbeiten derzeit am Innenausbau. Im angrenzenden Altbau wird der Estrich aufgebracht und die Elek troinstallation erneuert. In einer ersten Planung hätte das Gebäude Ende des vorigen Jahres fertig sein können, doch der Handwerkermangel führte zu Verzögerungen. Bürgermeisterin Annemarie Haslberger erklärte, dass alleine die Fenster dreimal ausgeschrieben werden mussten. Wegen dieser Schwierigkeiten rückt der Umzugstermin jetzt in die Sommermonate. Günster

Kommentare