Faschingskranzl in Maitenbeth

DJ Kilian heizte beim Faschingskranzl der katholischen Frauengruppe Maitenbeth die Stimmung dermaßen an, dass einige zum Schluss die Tanzfläche gar nicht mehr verlassen wollten.

Anneliese und Hildegard begeisterten mit ihrer Sketch-Einlage über ein „Blind Date“ und die Vorstandschaft hatte eine unterhaltsame, musikalische Darbietung mit fantasievollen Gestalten einstudiert. Höhepunkt aber war der Auftritt der Schwindkirchener Burschengarde, die mit teils atemberaubenden, akrobatischen Tänzen und einer gekonnt professionellen Show das Gasthaus Boschner zum Brodeln brachte. Originell verkleidete Gruppen, aber auch viele einzelne Masken von ganz jung bis hin ins betagte Alter tummelten sich auf der Tanzfläche und genossen Fasching pur. Richterstetter

Kommentare