Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Essigfabrik und Luftfilteranlagen Themen im Stadtrat

Wasserburg – Der Stadtrat tagt am Donnerstag, 29. Juli, um 18 Uhr in der Aula der Mittelschule.

Zur Diskussion steht die Entscheidung, wie es mit dem Gelände der Essigfabrik weiter geht: Plangutachten oder Wettbewerb? Das Gremium beschäftigt sich auch mit der Aufstellung des Bebauungsplanes „Molkerei Meggle“ und mit einem Antrag der Stadtratsfraktion der Grünen auf Erlass einer Freiflächen gestaltungssatzung und mit einem Antrag der Stadtratsfraktion CSU/ Freie Wähler-Wasserburger Block auf ein Anreizkonzept für umweltunterstützende Freiflächengestaltung. Außerdem geht es um die Beschaffung von Luftfiltergeräten für die Grundschulen und Kindertagesstätten.

Kommentare