Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neuer Service

Erstmals können Eltern in Wasserburg ihre Kinder online für die Kita anmelden

Eltern können ihre Kinder in Wasserburg jetzt auch online in der Kita anmelden.
+
Eltern können ihre Kinder in Wasserburg jetzt auch online in der Kita anmelden.

Für das kommende Kindergartenjahr 2022/2023 ist heuer zum ersten Mal die Kita-Anmeldung vollständig online möglich – bis spätestens 28. Februar. Fast alle Kindertagesstätten in Wasserburg sind an das neue System angeschlossen.

Wasserburg – Wer einen Platz in einer der beteiligten Einrichtungen wünscht, braucht sich nur einmal anzumelden, teilt die Stadt mit. Ein Kind kann dabei für bis zu vier Einrichtungen in einer Wunsch-Reihenfolge vorgemerkt werden. Die Zuteilung der Kinder auf die einzelnen Einrichtungen erfolgt nach gemeinsam von den Kita-Leitungen festgelegten Vergabekriterien bis zum Stichtag 1. März, so die Stadt in einer Pressemitteilung.

Bei der Online-Kitaplatz-Bedarfsanmeldung sind laut Verwaltung dabei: Kindertagesstätte Altstadt, Kindertagestätte Nördliche Burgau, Kindertagesstätte Reitmehring, Haus für Kinder St. Konrad, Haus für Kinder St. Jakob, Montessori-Kindergarten, Inndammzwerge, Großtagespflege Naturkinder Wasserburg. Bei den übrigen Einrichtungen gebe es Infos zur Anmeldung im Internet.

Für die Online-Anmeldung wird laut Stadt zunächst eine persönliche Bayern-ID benötigt. Die Bayern-ID kann ebenfalls online eingerichtet werden und ist künftig auch für viele andere Online-Verfahren von Behörden nutzbar. Eine Registrierung mit Benutzername und Passwort ist ausreichend. Mit der Bayern-ID ist dann die eigentliche Kitaplatz-Bedarfsanmeldung möglich, heißt es aus dem Rathaus.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier. +++Auf der Internetseite der Stadt gibt es ausführliche Anleitungen und eine Auflistung mit häufig gestellten Fragen (FAQ). Auch das Ordnungsamt der Stadt leistet bei Fragen Unterstützung und ist unter 08071 105-16 erreichbar.

Wichtig ist: Wer sich bereits bei einer der Kitas in einer Warteliste vorgemerkt hat, muss sich trotzdem online noch einmal offiziell anmelden, bittet die Stadtverwaltung.

Ausführliche Infos, die Links zur Bayern-ID, zur Kitaplatz Bedarfsanmeldung und zu sämtlichen Kindertagesstätten in Wasserburg gibt es unter www.wasserburg.de/kitas.

Mehr zum Thema

Kommentare