Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Stolze Summe

Eiselfinger Sternsinger sammeln 9.365 Euro

-
+
-

Fleißig waren die Sternsinger aus Eiselfing. Die Kinder sammelten fast 10.000 Euro für den guten Zweck

Mit Stolz brachten die 27 Sternsinger beim Festgottesdienst am Dreikönigstag ihren Sammelerlös in die Pfarrkirche von Eiselfing zum Altar. Sie waren in sieben Gruppen an zwei Tagen unter der Einhaltung der gültigen Corona-Regeln im gesamten Pfarrgebiet unterwegs. Pater Leicht vom Kloster Gars freute sich sehr über die Kinder, die den Festgottesdienst mit ihren Fürbitten und und ihren jungen Stimmen mitgestalteten.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier. +++

„Ihr habt nicht nur den Segen in unsere Häuser gebracht, ihr seid selbst ein Segen, für uns und für die vielen armen Kinder in der Welt. Ihr habt mit eurem Einsatz den Kindern geholfen, die täglich ums Überleben kämpfen“, so der Pater in seiner Ansprache. Und sie waren fleißig. Mit 9365 Euro konnte heuer der bisher höchste Betrag in Eiselfing gesammelt werden, der zu 100 Prozent an die bundesweite Sternsingeraktion geht. Nach dem Festgottesdienst erhielt jeder Sternsinger ein kleines Geschenk für seinen Einsatz.

Mehr zum Thema

Kommentare