Eiselfinger Kinder unterstützen Kinder

Eiselfing – Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit, dafür sammeln die Eiselfinger Sternsinger, wenn sie Jahr für Jahr den Segen in die Häuser bringen.

Wegen Corona können sie heuer leider nicht durch die Orte im Gemeindegebiet ziehen und ihren Segen von Haus zu Haus tragen. Um trotzdem den armen Kindern dieser Welt zu helfen, sind in der Eiselfinger Pfarrkirche an den Ausgängen Spendenboxen aufgestellt. Der Erlös geht zu gleichen Teilen an Pater Eusebius für seine Kinder- und Jugendarbeit auf den Philippinen und an das Zentrale Kindermissionswerk der Sternsingerak tion nach Köln. re

Kommentare