Eiselfinger Gemeinderäte als Preisrichter benannt

Eiselfing – Im Rahmen des Projekts Sozialer Wohnungsbau im Neubaugebiet „Eiselfing-Nord“ bestimmte der Gemeinderat Eiselfing bei seiner Sitzung Manfred Bierwirth und Manuel Latein (beide UWE) als Mitglieder aus dem Gremium für das Preisgericht.

Zum Stellvertreter wurde Sebastian Pauker (CSU) ernannt. Die sogenannten fachkundigen Personen sind die Ingenieurin Susanne Mayer und der Architekt Eik Kammerl. Bürgermeister Georg Reinthaler (Grüne/SPD) ist Vorsitzender. Mit dem Spielplatz im Neubaugebiet als weiterer Sitzungspunkt wurde noch die Kinderspielplatzsatzung der Gemeinde ergänzt. Die Übernahme des Platzes wurde mit einer notariellen Beurkundung verbrieft. bua

Kommentare