Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


AUS DEM GEMEINDERAT

Ein Riedl löst im Rotter Rat den nächsten ab

Franz Riedl geht.
+
Franz Riedl geht.

Personalwechsel im Rotter Gemeinderat: Josef Riedl folgte Franz Riedl. Das sind die Gründe.

Rott– Bürgermeister Daniel Wendrock (parteilos) informierte den Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung, dass Gemeinderat Franz Riedl (BfR) mit Schreiben vom 1. Februar sein Amt als Gemeinderatsmitglied niedergelegt hat. Auf der Liste der Bürger für Rott ist Josef Riedl der Listennachfolger. Er nahm das Mandat an. Der Gemeinderat beschloss einstimmig das Nachrücken.

Damit durfte sich Sepp Riedl von den Zuschauerplätzen zu den Gemeinderäten setzen.

Sepp Riedl kommt.

Der Neue ist kein Unbekannter

Mit dem Nachsprechen des Eides für die Gemeinderäte, in dem er auf die Verfassung schwor und gelobte, die Amtsgeschäfte gewissenhaft zu erfüllen, wurde Josef Riedl neues Mitglied des Rotter Gemeinderates. Er ist in diesem Gremium kein Unbekannter, bis zur Wahl im letzten Februar war er bereits 1zwölf Jahre im Gemeinderat und verpasste den Wiedereinzug nur um wenige Stimmen. Max Zangerl (Fraktionssprecher der Bürger für Rott) schlug vor, dass Josef Riedl seinem Vorgänger Franz Riedl auch in den Haupt- und Finanzausschuss sowie in den Bau- und Umweltausschuss folgen soll. Auch dem stimmte der Gemeinderat einstimmig zu.

Lesen Sie auch:

In Rott zerlegen Bagger systematisch die alte Schule, damit Platz für die neue entsteht

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier

Bürgermeister Wendrock (parteilos) dankte Franz Riedl für seine 15-jährige Arbeit als Gemeinderat. Er war zudem auch sechs Jahre als Dritter und sechs Jahre als Zweiter Bürgermeister für die Gemeinde tätig.

Auf Nachfrage unserer Heimatzeitung erklärte Franz Riedl, warum er sein Mandat niederlegt. Gesundheitlich gehe es ihm nach wie vor gut, betonte er, aber er werde heuer 71 Jahre und wolle nun insgesamt ein wenig kürzertreten.

Mehr zum Thema

Kommentare