VdK ehrt treue Mitglieder

Maitenbeth/Rechtmehring –. In der Jahresversammlung des VdK-Ortsverbands Maitenbeth/Rechtmehring vor den Ausgangsbeschränkungen erinnerte Vorsitzende Dieter Bernert unter anderem an den Ausflug mit dem VdK Haag zum Ammersee.

Er berichtete über die positive Resonanz auf den Vortrag von Julia Bernert zum Thema „Unser Gehirn“. Im Herbst beteiligte sich der Ortsverband an der Sammlung „Helft Wunden heilen“. Ellen-Gudrun Müller wies in ihrem Kassenbericht ein kleines Plus gegenüber dem Vorjahr aus. Der Verein zählt aktuell 143 Mitglieder. Kreisgeschäftsführer Josef Ascher informierte über die Folgen der Altersarmut. Für 15 Jahre Mitgliedschaft im Vdk-Ortsverband wurde Ellen-Gudrun Müller geehrt, für 20 Jahre Rosa Achterling, Georg Deuflhart, Udo Jaksch, Veronika Ott, Helene Stoiber und Maria Wörl. Ein halbes Jahrhundert ist Martin Bachmaier, 60 Jahre Rosalie Anderl im Verband. Für fünf Jahre Mitarbeit ging der Dank an Ellen-Gudrun Müller, Kurt Schrank, Dieter und Elke Bernert.

Kommentare