EDV-System in der Bücherei

St.

Wolfgang - Die Gemeindebücherei von St. Wolfgang erfreue sich größter Beliebtheit, berichtete Bürgermeister Ulrich Gaigl (FW) jüngst im Gemeinderat. Seit Jahren habe es jährlich eine Steigerung um rund 1000 Ausleihungen gegeben. Im Jahr 2014 seien insgesamt 12004 Medien ausgeteilt worden. Weil in der Bücherei noch mit einem Karteikastensystem gearbeitet werde, soll die Verwaltung für Ausleihungen jetzt auf EDV umgestellt werden. Das sei auch eine Entlastung der dort ehrenamtlichen Tätigen, so Franz Finger (CSU). Beschlossen wurde nun, eine Software für rund 2800 Euro anzuschaffen. hew

Kommentare