Spezialeinheit sorgt für Aufsehen

Mann attackiert Ex-Freundin massiv - SEK-Einsatz in Edling

Am Sonntag kam es zu einem Einsatz des SEK im Edlinger Ortsteil Hochhaus
+
Am Sonntag kam es zu einem Einsatz des SEK im Edlinger Ortsteil Hochhaus
  • Max Darga
    vonMax Darga
    schließen

Edling - Am Sonntagmittag, den 20. Dezember, kam es im Edlinger Ortsteil Hochhaus zu einem größeren Einsatz des Sondereinsatzkommandos der Polizei (SEK).

Update, 14.50 Uhr - Mann attackiert Ex-Freundin massiv: SEK-Einsatz in Edling

Pressemitteilung im Wortlaut:

Am Sonntagvormittag kam es in Edling zu einem größeren Polizeieinsatz. Diesem ging nach bisherigem Ermittlungsstand eine Straftat am Vorabend in Rosenheim voraus, bei der eine Frau von ihrem Ex-Freund massiv angegangen wurde.

Da eine mögliche Bewaffnung des Täters nicht auszuschließen war, wurde für die Festnahme vorsorglich ein Spezialeinsatzkommando hinzugezogen. Letztlich konnte der Mann durch Beamte der PI Wasserburg a.Inn widerstandslos festgenommen werden. Er wird nun einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der über eine mögliche Inhaftierung entscheidet.

Für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Wasserburg

Erstmeldung:

Seit dem späten Sonntagvormittag läuft nach Meldungen aus der Bevölkerung ein größerer SEK-Einsatz im Edlinger Ortsteil Hochhaus. Auf Anfrage von wasserburg24.de gab das Polizeipräsidium Oberbayern Süd keinerlei Hintergründe zu dem Einsatz bekannt.

Es solle aber eine Pressemitteilung mit näheren Details folgen.

mda

Mehr zum Thema

Kommentare