Edeka-Baustelle in der Burgau: Rätselraten um Eröffnungstermin

-
+
-

Es geht weiter voran auf der Baustelle am Standort des Edeka-Supermarktes in der Burgau.

Doch zum Stand der Arbeiten will die Pressestelle von Edeka-Südbayern nach wie vor nichts sagen. In einer Stellungnahme auf eine erneute Anfrage der Wasserburger Zeitung heißt es wieder nur: „Wie bereits im April mitgeteilt, gestalten sich die Maßnahmen rund um das Gebäude aufwendiger und umfangreicher als ursprünglich geplant. Daher können wir derzeit auch keine verlässliche Aussage treffen.“ Das Rätselraten geht also weiter zur Frage, ob der von den Anliegern so sehnsüchtig erwartete Nahversorger eventuell noch vor Weihnachten öffnen wird. Die Bauarbeiten hatten monatelang stillgestanden, erst im Frühjahr war es auf dem Gelände weitergegangen. Weithofer

Kommentare