Drei Leichtverletzte nach Kreuzungscrash in Eiselfing

Erneut hat es am Samstag gekracht auf der Kreuzung Ameranger/Wasserburger Straße in Eiselfing.
+
Erneut hat es am Samstag gekracht auf der Kreuzung Ameranger/Wasserburger Straße in Eiselfing.

Eiselfing – Drei Leichtverletzte forderte ein Unfall, der sich am Samstagabend in Eiselfing ereignet hat.

Beide beteiligte Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Ein 48-jähriger Spanier hat vermutlich auf der Kreuzung Ameranger/Wasserburger Straße die Vorfahrt eines Autofahrers aus Amerang missachtet. Es kam zum Zusammenstoß. Der Pkw des 35-jährigen Fahrers aus Amerang wurde von der Fahrbahn auf einen Gehweg geschleudert und kam dort kurz vor einem Baum zum Stehen. Im Fahrzeug saß auch die zwölfjährige Tochter des Mannes.

Die Feuerwehr Bachmehring sicherte die Unfallstelle ab, band ausgelaufene Betriebsstoffe und richtete eine Umleitung mit teilweiser Vollsperrung ein. Es kam eineinhalb Stunden lang zu Behinderungen rund um die Ortsmitte. Die Fahrzeuge, ein Ford und ein Golf, waren nicht mehr fahrbereit. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge des Rettungsdienstes.

Kommentare