Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Donnerstagstour zum Weitlahner

Wasserburg – Die Donnerstagstour des Wasserburger Alpenvereins führt am Donnerstag, 2. September, zum Weitlahner.

Vom Parkplatz in Hainbach (660 Meter) geht es durch den Klausgraben an den Dalsenalmen (1000 Meter) vorbei auf den Weitlahner (1615 Meter). Im Gipfelbereich sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Weiter geht es über die Roßalm (1681 Meter) und Geigelsteinsattel zur Prienerhütte (1410 Meter) mit dortiger Einkehr. Zurück zum Bus verläuft die Tour über die Schreckalm (1403 Meter) nach Huben (716 Meter). Die Gesamtgehzeit beträgt etwa fünf bis sechs Stunden. Abfahrt ist um 7 Uhr am Badria-Parkplatz mit Zustiegsmöglichkeiten an der Watzmannstraße und in Griesstätt. Anmeldung ist am Dienstag, 31. August, von 15 bis 18 Uhr in der DAV Geschäftsstelle, Telefonnummer 0 80 71/4 05 45 möglich. Weitere Infos gibt es bei den Organisatoren Peter Behrend, Telefonnummer 01 76/80 25 76 66, und Siegi Popella, Telefonnummer 01 76/51 42 19 47. Es gelten die 3G-Regeln. Der Nachweis darüber ist mitzuführen. Abfahrt am Badria Parkplatz in Wasserburg. Während der Fahrt besteht für die Teilnehmer die Maskenpflicht.

Kommentare