Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Nach Corona-Zwangspause

Die Trachtler Allmannsau-Lengmoos proben wieder

Die Aktiven freuen sich, dass sie endlich wieder Proben dürfen.
+
Die Aktiven freuen sich, dass sie endlich wieder Proben dürfen.

Endlich, nach einer langen Corona-Durststrecke war es so weit: Die Kinder, Jugendlichen und Aktiven des Trachtenvereins Allmannsau-Lengmoos trafen sich zu ihrer ersten Trachtenprobe.

Gars - Aufgrund der Vorschriften war diese bei der Familie Berger im Hof anberaumt, dem schönen Wetter sei Dank konnten dort bis in die späten Abendstunden getanzt, geplattelt und gedreht werden. Sage und schreibe 16 Kinder kamen, das zeigt, wie sehr sie sich auf diese Probe gefreut haben. Den Aktiven (siehe Bild) ist diese pure Lebensfreude auch deutlich anzusehen. Ab jetzt ist, so Corona und das Wetter es möglich macht, wieder ein regelmäßiger Probenbetrieb geplant.

Mehr zum Thema

Kommentare