Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


WIRTSCHAFTSFÖRDERUNGSVERBAND TAGT WIEDER

Der Vorstand des WFV Wasserburg ist neu gewählt

Ist der neue Vorsitzende des WFV Wasserburg: Andreas Bonholzer.
+
Ist der neue Vorsitzende des WFV Wasserburg: Andreas Bonholzer.
  • Andrea Klemm
    VonAndrea Klemm
    schließen

„Wasserburg ist etwas Besonderes, es lohnt sich, sich dafür stark zu machen“, sagte Andreas Bonholzer in der Versammlung des Wirtschaftsförderungsverbandes, in der der zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde.

Wasserburg – Der Wirtschaftsförderungsverband hat sich nach der pandemiebedingten Zwangspause zur Jahreshauptversammlung im Café Deliano getroffen und neu gewählt. Vorsitzender ist nun Andreas Bonholzer, der einstimmig gewählt wurde.

Weitere Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier.

In die zweite Reihe gerückt ist Moritz Hasselt, der Bonholzer Stellvertreter ist. Zuvor hatte dieses Amt Christian Huber inne, der aus beruflichen Gründen seinen Posten räumte und jetzt Beisitzer ist.

In der Jahreshauptversammlung des WFV stellte sich Andreas Bonholzer (stehend) den Mitgliedern des Wirtschaftsförderungsverbandes vor. In der Neuwahl wählten sie ihn einstimmig zum neuen Vorsitzenden.

Kassier ist jetzt offiziell Jonas Hintermayr, der die Kasse zuletzt kommissarisch führte. Als weitere Beisitzer wurden Markus Reupp, Oliver Winter, Christine Deliano, Wolfgang Brüsch und Gerd Maas gewählt. Hasselt freute sich, dass es dieses Mal sogar mehr Interessenten als Posten gab und das Huber mit seinem Knowhow als Leiter des Christkindlmarkt- und Frühlingsfestausschusses im Team bleibe. Der neue Vorsitzende Andreas Bonholzer sagte, wichtig sei es, die erfolgreiche Arbeit der bisherigen Vorstandschaft und des WFV-Büros um Wolfgang Helmdach weiter zu führen. „Ich hoffe auf möglichst viele Ideen aus den Reihen der Mitglieder. Wasserburg ist etwas Besonderes.“

Mehr zum Thema

Kommentare