Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Kirchensurer Schützen krönen Könige

Der Verein in Amerang beendet Saison mit Königsschießen

Jugendkönig wurde Philipp Lamprecht junior und bei den Erwachsenen erzielte Lena Hauner den Titel Schützenkönigin.
+
Jugendkönig wurde Philipp Lamprecht junior und bei den Erwachsenen erzielte Lena Hauner den Titel Schützenkönigin.

Beim Königsschießen in Kirchensur wurden Königstitel, Pokale und Preise an die Gewinner überreicht. Die Sieger erfahren Sie hier.

Amerang – Nach zwei Jahren corona-bedingter Pause wurde in Kirchensur, Amerang, wieder ein Königsschießen ausgetragen. Es waren insgesamt 35 Schützen am Start, unter ihnen zehn Jungschützen. Jugendkönig wurde Philipp Lamprecht junior, Wurstkönig – und somit Zweiter – wurde Josef Fischer junior. Zur Brezenkönigin gekürt wurde Veronika Fischer. Bei den Erwachsenen wurde Lena Hauner Schützenkönigin und Georg Sachsenhammer Wurstkönig. Brezenkönigin der Erwachsenen wurde Angelika Weinmann.

Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier.

Für jede Klasse wurden auch Pokale nach der Punktewertung ausgeschossen. Diesen gewann bei der Jugend Emma Jäger, bei den Damen Hauner, in der Schützenklasse Martin Weinmann und in der Altersklasse Martin Traunsteiner. Außerdem wurden zehn Preise ausgeschossen. Die Besten der Jugendklasse waren absteigend Veronika Fischer, Valentin Wittmann und Jäger. In der Schützenklasse wurde Martin Weinmann Erster, vor Hauner und Sachsenhammer. Die Könige wurden ausgiebig gefeiert.

Am Sonntag, 26. Juni, nehmen die Kirchensurer Schützen am Schützenfest in Obing teil. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Fahnenraum. re/ VN

Mehr zum Thema

Kommentare