Der Segen kommt per Aufkleber

Edling – Für die Sternsingeraktion können ab sofort in der Kirche Segensaufkleber, Spendentütchen und Informationsmaterial abgeholt werden, da coronabedingt leider keine Sternsinger unterwegs sein können.

Stellvertretend für die vielen Kinder, die sonst von Haus zu Haus gehen, war eine Sternsingergruppe, bestehend aus Geschwisterkindern, beim Festgottesdienst in der Edlinger Kirche mit dabei. Wer die Aktion finanziell unterstützen möchte, kann entweder die Spendentütchen beim Pfarrbüro in Edling im Briefkasten einwerfen oder die Möglichkeit der Überweisung an die Katholische Kirchenstiftung St. Cyriacus Edling nutzen, die Bankverbindung ist auf dem Infomaterial aufgedruckt. Dadurch können ganz gezielt die Edlinger Projekte unterstützt werden. Für die Außenbereiche von Edling ist noch eine Verteilung des Sternsingermaterials über die Briefkästen geplant, jedoch verzögert sich das wegen der verspäteten Auslieferung der Unterlagen etwas. Sobald die Lieferung vollständig ist, wird mit der Verteilung begonnen. Die Sternsingeraktion läuft in diesem Jahr bis Anfang Februar.

Kommentare