Coronavirus: Weitere Absagen

Wasserburg –Auch gestern sind wieder Veranstaltungen aufgrund der Verbreitung des Coronavirus abgesagt oder verschoben worden.

Wasserburg – Der am Montag, 16. März, geplante Vortrag des Heimatvereins, „.... verlegt in eine unbekannte Anstalt“, eine Veranstaltung im Rahmen der städtischen Sonderausstellung im Museum Wasserburg, wird verschoben.

Wasserburg –Nach langem Überlegen gemeinsam mit dem Innkaufhaus hat sich gestern der Regionalkreis Südostbayern des Verbandes der Familienunternehmer zur Absage des dritten Inn-Gesprächs mit Staatsministerin a. D. Christa Stewens entschieden. „Sobald an der Corona-Front wieder Klarheit herrscht, wird es einen neuen Termin geben“, so Vorsitzender Gerd Maas.

Amerang – Der Gebrauchtkleidermarkt am Samstag, 14. März, fällt aus.

Edling/Rieden/Attel/Reitmehring – Der Pfarrverband teilt mit, dass die „Besinnung in der Fastenzeit“ am Montag, 16. März, im Pfarrheim Edling nicht stattfindet.

Ramerberg/Zellerreit – Das Starkbierfest der Schützengesellschaft Zellerreit im Gasthaus Esterer morgen, Samstag, 14. März, wurde abgesagt.

Haag/Oberndorf – Die Senioren-Josephifeier am Donnerstag, 19. März, ab 14 Uhr, beim „Wirth z‘Moosham“ wurde abgesagt.

Isen – Das für Samstag, 4. April, geplante Starkbierfest der Fußballer des TSV Isen, findet aufgrund der aktuellen Pandemie nicht statt. Die Fußballer werden mit dem Faschingskomitee das „zünftige Derblecken“ im Rahmen des Weinfestes im September nachholen.

Kommentare