Corona: Weiterer Anstieg der bestätigten Fälle

Mühldorf/Erding. – Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf gibt es 29 neue bestätigte Corona-Fälle.

Dabei handelt es sich um fünf Erwachsene über 60 Jahren, 23 in der Altersgruppe bis 60 Jahre und eine Minderjährige. Davon werden drei Personen stationär behandelt. Insgesamt liegen im Landkreis Mühldorf 246 bestätigte Fälle vor, 43 davon werden stationär behandelt. Für die Klinik Mühldorf ergeben sich folgende Zahlen. Stationäre Corona-Verdachtsfälle: 55, stationäre Corona-Positivfälle: 86, davon intensivpflichtige Patienten: 14, entlassene Corona-Patienten: elf.

Seit gestern ist die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle im Landkreis Erding von 373 auf 401 Fälle angewachsen. Im Klinikum Landkreis Erding liegen 31 Covid-19-Patienten; 23 werden auf der Isolierstation behandelt, acht auf der Intensiv-Isolierstation, sieben davon werden beatmet.

Kommentare