Corona-Status in Mühldorf und Erding

Mühldorf. – Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf gibt es einen neuen bestätigten Corona-Fall (Stand: 26.

April 2020, 14 Uhr). Dabei handelt es sich um einen Erwachsenen in der Altersgruppe bis einschließlich 60 Jahre. Insgesamt liegen damit im Landkreis Mühldorf aktuell 467 bestätigte Fälle vor, davon sind insgesamt 292 wieder genesen, 23 davon werden stationär behandelt.

Im Landkreis Erding ist seit der letzten Meldung die Zahl der bestätigten Covid-19-Fälle um drei Fälle auf 572 Fälle angewachsen. Damit beträgt die Verdopplungsrate aktuell mehr als 28 Tage im Landkreis. Die Zahl der Genesenen ist von 429 um 13 angestiegen und beträgt inzwischen 442 Personen. Im Klinikum Landkreis Erding liegen derzeit zehn Covid-19-Patienten; fünf werden auf der Isolierstation behandelt, fünf auf der Intensiv-Isolierstation, vier davon werden beatmet. Über 4400 Corona-Tests wurden mittlerweile an den drei Screeningstellen im Landkreis Erding durchgeführt. Ab heute, Montag, 27. April, ändern sich die Öffnungszeiten der Screeningstellen: Sie sind dann jeweils von Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr geöffnet; samstags ist nur der Drive-through in der Sigl finger Straße 50 von 9 bis 15 Uhr geöffnet; sonntags wird keine Screeningstelle geöffnet.

Kommentare