Corona-Status inden LandkreisenMühldorf/Erding

Mühldorf/Erding. – Im Zuständigkeitsbereich des Landkreises Mühldorf gibt es seit der Statusmeldung vom 21. August fünf neue bestätigte Corona-Fälle (Stand: 24. August, 12 Uhr).

Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen der Patienten und leitet die notwendigen Maßnahmen ein. Die 7-Tage-Inzidenz, die den Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen entspricht, liegt bei 22,4. Derzeit gibt es im Landkreis Mühldorf 30 aktive Fälle.

Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding ist seit Freitag ein neuer Fall hinzugekommen. Die Zahl steigt damit von 755 auf 756. In den vergangenen sieben Tagen gab es im Landkreis Erding auf 100 000 Einwohner bezogen 10,1 Neu-Infizierte. Die Zahl der Genesenen steigt von 707 auf 717 Personen. Damit gelten derzeit 28 Personen als infiziert.

Seit Kurzem besteht auch im MVZ Landkreis Erding am Personalwohngebäude des Klinikums die Möglichkeit, sich auf das Covid-19-Virus testen zu lassen. Zielgruppe: Reiserückkehrer, auch anlasslose Tests sind möglich. Eine Voranmeldung mit Terminvergabe ist unter 0 81 22/59-67 71 erforderlich. Das Angebot der Screeningstelle am Schwimmbad Erding richtet sich vor allem an diejenigen, die auf Weisung des Gesundheitsamtes oder auf Anraten des Hausarztes einen Corona-Test durchführen lassen sollen.

Kommentare