Circus Boldini gastiert heute in Griesstätt

Tierische Stars in der Manege: die Trampeltiere.
+
Tierische Stars in der Manege: die Trampeltiere.

Griesstätt. – Das etwa 300 Quadratmeter große Zweimastzelt des Familien-Circus „Boldini“ steht schon auf dem gemeindlichen Grundstück beim Wertstoffhof an der Bussardstraße in Griesstätt.

Die Zirkus-Leute freuen sich, dass sie dank der Erlaubnis der Gemeinde nach zwei Jahren wieder in Griesstätt gastieren dürfen.

Heute, Montag, um 15 Uhr ist Aufführung. Zu sehen sind Darbietungen in und über der Manege von Künstlern und Artisten internationaler Klasse.

Im neuen Programm zeigen auch Trampeltiere, Vollblutaraber und einige Hunde neben Luftakrobaten und Clowns ihre Künste. Karten gibt es nur an der Zirkus-Kasse. ala

Kommentare