Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Christophorus-Segen in Griesstätt

Pfarrer Herbert Weingärtner segnete die Autos nach dem Pfarrgottesdienst.
+
Pfarrer Herbert Weingärtner segnete die Autos nach dem Pfarrgottesdienst.

Griesstätt. – Nach dem Pfarrgottesdienst in der Griesstätter Pfarrkirche, einen Tag nach dem Fest des heiligen Christophorus, segnete Pfarrer Herbert Weingärtner vor dem Gotteshaus die vorbeifahrenden Fahrzeuge und deren Insassen.

Darüber hinaus segnete Pfarrer Weingärtner (Mitte) auch einige Radfahrer. Bereits beim Gottesdienst ging der Geistliche auf das Leben und Wirken des Heiligen, der besonders als Schutzheiliger der Reisenden, der Fahrzeuge und deren Führer verehrt wird, ein.

Mehr zum Thema

Kommentare