Briefwahl in Haag: Das können Sie tun, falls die Unterlagen noch nicht zugestellt sind

Für die Bürgermeisterstichwahl in Haag am Sonntag, 29. März, gibt es aufgrund der aktuellen Lage nur die Möglichkeit der Briefwahl. Die Briefwahlunterlagen wurden an jeden Wähler versendet. Sollten Wähler bisher ihre Briefwahlunterlagen nicht erhalten haben, bittet die Gemeinde, sich mit dem Wahlamt Haag in Verbindung zu setzen.

Haag –. Das Wahlamt ist unter Telefon 08072/9199-24, -37 oder -26 zu erreichen. Die Möglichkeit einer Ersatzausstellung besteht bis Freitag um 15 Uhr und am Samstag von 8 bis 12 Uhr. Nach Samstag, 18 Uhr, bis Sonntag, 18 Uhr, können Rückkuverts nur noch direkt bei der Gemeindeverwaltung in den amtlichen Briefkasten eingeworfen werden. Die Verwaltung informiert, dass am Wahlabend keine Präsentation der Ergebnisse am Marktplatz stattfindet. Bürger können komfortabel die Entwicklung des Wahlergebnisses auf der Homepage des Marktes unter www.markt-haag.de verfolgen.

Kommentare