Bisher kein Betreiber für Heizanlage

Reichertsheim – Spannend wird es beim neuen Reichertsheimer Baugebiet in der Lexenbergstraße.

Die Bauherren sind schon mal bereit. „In den nächsten Tagen“ dürfte der geänderte Flächennutzungsplan eintreffen, beschrieb Verwaltungsleiter Daniel Richter die optimistische Variante, sofern man sich zeitlich an ähnlichen Vorgängen orientiere. Anschließend sollte auch der Bebauungsplan in Kraft treten können. Allerdings fiel Gemeinderäten auf, dass bei zwei vorliegenden Bauanträgen für Einfamilienhäuser im Freistellungsverfahren die Schornsteine fehlen. Denn die Hauseigentümer gehen davon aus, dass sie an die gemeindliche Heizanlage im Feuerwehrhaus anschließen. Dafür, erklärte Bürgermeister Franz Stein (Einigkeit Ramsau) suche man aber noch einen Betreiber, denn es habe früher Probleme mit Abrechnungen gegeben, das wolle man zuerst beheben. Auch sei zu modernisieren, meinten einige Räte. „Bis Weihnachten“, hoffte der Bürgermeister, sollte ein Betreiber gefunden sein, „Wir bleiben dran“, versprach er. kg

Kommentare