Betrunken mit dem Mofa unterwegs

Gars – Die Alkoholfahne war für die Polizisten deutlich zu riechen: Ein 27-jähriger Mofa-Fahrer aus Gars wurde am späten Mittwochabend auf der Hauptstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Da er alkoholisiert war und Ausfallerscheinungen zeigte, wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,42 Promille. Der Mann wurde von den Beamten der PI Waldkraiburg zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht, der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. red

Kommentare