Betäubungsmittel und verbotene Waffen gefunden

Pfaffing – Verkehrskontrolle mit Folgen: Am Freitagabend überprüften Beamten der Polizeiinspektion Wasserburg einen 19-Jährigen aus dem Altlandkreis Wasserburg, der mit seinem Pkw im Gemeindebereich Pfaffing unterwegs war.

Nachdem sich Hinweise darauf ergaben, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, musste der Fahrer eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Bei der Durchsuchung des Wagens fanden die Beamten der Polizei Wasserburg nach eigenen Angaben bei dem 19-Jährigen und auch bei seinem 16-jährigen Beifahrer geringe Mengen illegaler Betäubungsmittel. Auch nach dem Waffengesetz verbotene Waffen wurden laut Polizeimeldung sichergestellt. Die beiden erwarten nun Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz und dem Waffengesetz, der Fahrer muss zudem mit einem Fahrverbot rechnen, teilt die Inspektion mit.

Kommentare