Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Besondere Kunstaktion im Landkreis Erding

Erding – Am 8. März ist Weltfrauentag. Landrat Martin Bayerstorfer und die Vereinsreferentin des Kreisheimatvereins Erding, Sandra Angermaier haben sich dazu in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Erding, Sabine Trettenbacher, ein besonderes „Charity-Fotokunst-Projekt“ erdacht.

Sie suchen 30 Frauen aus dem Landkreis Erding im Alter zwischen 15 und 100 Jahren als „Fotomodels“ die sich für einen guten Zweck ablichten lassen. Es soll das „Bildnis der Landkreisfrau“ entstehen. Das Foto-Kunstobjekt wird zu einem späteren Zeitpunkt versteigert. Der Erlös kommt einer Frauen einrichtung im Landkreis Erding zugute.

Frauen, die sich beteiligen möchten und am Samstag, 19. Februar, zwischen 10 und 14 Uhr Zeit haben, melden sich bis Donnerstag,17. Februar, bei Sandra Angermaier unter: sangermaier@gmx.de mit dem Betreff „Weltfrauentag“. Die Aufnahmen finden im Widn mann-Gartenpavillon in Erding statt. Anmeldung unter Telefon 01 57/77 19 18 83.

Kommentare