Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fragerunde auf Instagram

Traumpaar aus „Bauer sucht Frau“: Kehrt Kerstin ihrer Heimat Obing bald den Rücken?

Bauer sucht Frau - Peter und Kerstin
+
Ackerbauer Peter und Kerstin aus Obing schweben zusammen auf Wolken sieben.
  • Julia Grünhofer
    VonJulia Grünhofer
    schließen

Kerstin und Peter aus der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ schweben weiterhin auf Wolke sieben. Das Paar sprach bereits während der Show vom Zusammenziehen. Auf Instagram verriet die 28-Jährige nun den aktuellen Stand dazu.

Obing/Neuburg an der Donau - In der 17. Staffel von „Bauer sucht Frau“ haben sich Ackerbauer Peter aus Neuburg an der Donau und Kerstin aus Obing kennen und auch lieben gelernt. Nach der Hofwoche besuchte der 26-Jährige seine Auserwählte auch in ihrer Heimat im Chiemgau (Plus-Artikel).

„Bauer sucht Frau“: Gemeinsame Zukunft bei Peter und Kerstin

Bei einer romantischen Bootstour auf dem Chiemsee schmiedete das Paar sogar Zukunftspläne. „Für unsere Zukunft wünsche ich mir, dass es sehr lange hält. Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich Kerstin gefunden habe“, so Peter.

Bei einem Besuch am Chiemsee planen Ackerbauer Peter und Kerstin bei einer romantischen Bootstour ihre gemeinsame Zukunft.

Zum großen Wiedersehen der „Bauer sucht Frau“-Kandidaten im Herbst 2021 reiste das Paar sogar zusammen an. Und auch hier sprachen Peter und Kerstin wieder von einem gemeinsamen Leben (Plus-Artikel): „Wir reden auch schon viel über die Zukunft: Zusammenziehen, Kinder, Heiraten, aber wir sind jetzt drei Monate zusammen. Wir lassen alles auf uns zukommen!“

„Bauer sucht Frau“-Kerstin startet Fragerunde

In einer Fragerunde auf Instagram beantwortete Kerstin am Dienstagabend (25. Januar) ein paar Fragen ihrer Follower - und auch hier ging es vermehrt um den Umzug: „Wann ziehst du zu Peter?“ und „Ist es geplant, dass du mal zu Peter ziehst?“, wollten zahlreiche Follower wissen. Die 28-Jährige antwortete darauf: „Nein, momentan haben wir noch keine konkreten Pläne, was das betrifft.“ Sie sehe den Ackerbauern aber so gut wie jedes Wochenende.

Peter und Kerstin planen zudem einen baldigen gemeinsamen Urlaub. Wohin es geht, ließ die Obingerin aber noch offen. Ihr Leben habe sich durch die Teilnahme bei „Bauer sucht Frau“ übrigens kaum verändert: „Ich bin die gleiche, mein Umfeld ist das gleiche, ich hab den Peter jetzt noch dazu bekommen, aber sonst ist alles beim alten.“

Kerstin und Peter führen Fernbeziehung

Die Teilnahme an der Kuppel-Show hatte Kerstin übrigens eigentlich gar nicht geplant. „Da bin ich eher zufällig hineingeraten“, erzählte die 28-Jährige im Interview mit wasserburg24.de (Plus-Artikel). Ihre Schwester Sabine habe die Kandidatenvorstellung für die neue Staffel von „Bauer sucht Frau“ gesehen.

Ackerbauer Peter zeigte sich dabei beim gemeinsamen Grillen mit der Familie. „Das ist doch genau dein Typ“, empfand damals die große Schwester von Kerstin und damit sollte sie wohl auch Recht behalten. Seit Juli 2021 führen die Stationssekretärin im Rosenheimer Klinikum und der Ackerbauer Peter nun eine Fernbeziehung.

jg

Kommentare