Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Obing stellt Motorradschätze aus

Ausstellung legendärer und historischer Motorräder mit Experten vor Ort

Auf der Ausstellung ist die A. J. S von Karl Freilinger aus dem Jahr 1928 zu sehen.
+
Auf der Ausstellung ist die A. J. S von Karl Freilinger aus dem Jahr 1928 zu sehen.
  • VonInge Graichen
    schließen

Die Heimatfreunde Obing laden zu einer Präsentation von Motorrädern auf dem Rathausplatz ein.

Obing – Im Rahmen der Ausstellung „Obinger Motorrad-Rennfahrer-Legenden – Von Karl Freilinger bis Markus Reiterberger“ veranstalten die Heimatfreunde Obing eine Motorrad-Ausstellung im Freien. Der Höhepunkt findet am Samstag, 15. Oktober, von 10 Uhr bis 17 Uhr am Rathausplatz statt. Bei Regen wird ein Zelt aufgebaut.

„Alte Schätze“ können besichtigt werden

Viele „alte Schätze“, Fahrzeuge aus mehreren Jahrzehnten der Geschichte des Motorrads, können besichtigt werden. Die ehemaligen Rennfahrer und der Superbike-Fahrer Markus Reiterberger werden vor Ort sein. Sie beantworten alle Fragen der Besucher und stehen für Fotos sowie für Autogramme bereit.

Für das leibliche Wohl sorgen die Heimatfreunde mit einem Weißwurst-Frühschoppen, und der Trachtenverein D`Grüabinga Obing verwöhnt mit Kaffee und Kuchen.

+++ Weitere Artikel und Nachrichten aus der Region Wasserburg finden Sie hier. +++

Parallel zur Ausstellung draußen ist das Heimatmuseum geöffnet. Weiterhin ist die Rennfahrer-Ausstellung im Heimatmuseum Obing jeden Dienstag, von 14 bis 17 Uhr zu besichtigen, außerdem am Sonntag, 13. November, ebenfalls von 14 bis 17 Uhr.

/BH

Mehr zum Thema

Kommentare