Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Asphaltierungläuft bereits

Maitenbeth – Der Baubeginn der Asphaltierungsarbeiten für die Gemeindeverbindungsstraße zum Wertstoffhof Maitenbeth ist bereits Mitte März erfolgt.

Auf diese Feststellung legt die Verwaltung der Gemeinde wert. In einer Meldung vom 1. April „Wertstoffhof: Straße wird asphaltiert“ hatte die Zeitung berichtet, über den genauen Zeitplan der Arbeiten sei nichts bekannt. Laut Verwaltung sei die Dauer der Arbeiten gemeint. Die Befahrung der Straße zum Wertstoffhof von der Brandstätter Straße aus ist in der Zeit der Bauarbeiten nicht möglich. Die Verwaltung bittet, wer zum Wertstoffhof fahren will, soll den Weg über Heilbrunn oder Innach nehmen. Letztere Anfahrt ist asphaltiert.kla

Kommentare