Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Anonyme Bestattung der „Sternenkinder“

Wasserburg – Auf dem Friedhof am Herder im Burgerfeld findet am Dienstag, 18.

Mai, eine gemeinsame Bestattung der „Sternenkinder“ (nach Fehlgeburt) statt. Dabei besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen einer kleinen Trauerfeier zu verabschieden beziehungsweise zu gedenken. Die Grabstätte ist durch einen Stein gekennzeichnet, sodass man auch später dort verweilen kann.

Kommentare