Allwetterplatz in Schnaitsee wird erneuert

Der Schnaitseer Schulverband hat im Haushalt 135  000 Euro für die Erneuerung des Allwetterplatzes und der 100-Meter-Bahn an der Schnaitseer Schule bereit gestellt.

Wie Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender Thomas Schmidinger berichtet, wurden bereits Details zur Wiederherstellung besprochen. Die Asphaltfläche ist durch Baumwurzeln gefährdet. Eine Entfernung der Bäume sieht die Schulleitung kritisch,da diese im Sommer Schattenspender seien. „Der jetzige Zustand lässt einen Sport betrieb nicht mehr zu“, so Schmidinger. Es müsse eine Lösung für die Platzherstellung gefunden werden, die langfristig von Bestand sei. Auf alle Fälle dürfe nach der Renovierung der Platz nicht mehr als Parkplatz zweckentfremdet werden. unterforsthuber

Kommentare