Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Vereinsmeister der Stockschützen

Abteilungsleiter Tom Neumaier ehrt Gewinner

Bei der Siegerehrung: (von links) Fabian Neumaier, Maxi Neumaier, Monika Kaser und Tom Neumaier.
+
Bei der Siegerehrung: (von links) Fabian Neumaier, Maxi Neumaier, Monika Kaser und Tom Neumaier.

Der DJK-SG Ramsau ehrte die Sieger der Vereinsmeisterschaften der Stockschützen.

Ramsau – Bei der Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften der DJK-SG Ramsau ehrte Abteilungsleiter Tom Neumaier zwei alte und vier neue Meister. Insgesamt traten 26 Schützen an. Bei der U14 holte sich erneut Maxi Neumaier, gefolgt von Jakob Semmler den Vereismeistertitel. Bei der U16 sicherte sich ebenfalls wie vergangenes Jahr Fabian Neumaier den Vereinsmeistertitel vor Laura Hadersberger und Matthias Huber. Das Zielschießen der Herren entschied Tom Neumaier für sich, dicht gefolgt von Norbert Lackner und Albert Robeis. Beim Bandlschießen der Jugend sicherte sich Maxi Neumaier den ersten Platz, vor Fabian Neumaier und Laura Hadersberger. Bei den Damen im Bandlschießen setzte sich Monika Kaser, vor Petra Hadersberger und Heidi Wimmer durch. Den Titel im Bandlschießen der Herren holte sich Tom Neumaier, gefolgt von Albert Robeis und Norbert Lackner. re/BH

Kommentare