Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Abendtour durchdie Altstadt

Wasserburg – Bei der Abendführung am Freitag, 27. August, mit Stadtentdeckerin Irene Kristen-Deliano und Erzählerin Ilona Picha-Höberth, geht es um „Segen, Fluch und böses Omen“.

Auf ihrem Weg durch die Altstadt berichten sie über die Bedeutung von Zeichen und Symbolen auf Wasserburger Häusern und Einrichtungen, die noch heute vom Volksglauben unserer Ahnen und den Glaubensvorstellungen von Mittelalter und Neuzeit zeugen. Treffpunkt ist um 19.30 Uhr am Gewandhaus Gruber (Schmidzeile). Anmeldung unter Telefon 0 80 71/41 07, -/9 31 57 oder E-Mail: info@picha-höberth.com (FFP2-Maske mitbringen).

Kommentare