86-Jähriger fährt ins Schaufenster

Isen - Zwei leicht Verletzte und ein Sachschaden von 10 000 Euro sind Bilanz eines Unfalls vor einer Isener Bäckerei.

Ein 86-jähriger Münchner wollte dort am vergangenen Samstag einkaufen. Nach Angaben der Polizei rutschte der Mann beim Einparken vor dem Laden von der Bremse ab und fuhr gegen die Ladenfront. Dadurch wurde das Schaufenster und ein Teil der Fassade eingedrückt. Zwei Personen, die zur selben Zeit in der Bäckerei saßen, wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Kommentare