700 Euro Zuschuss für Bildungswerk

Albaching – Einen einmaligen Kommunalzuschuss in Höhe von 700 Euro bekommt das Bildungswerk Rosenheim von der Gemeinde Albaching für das laufende Jahr.

In der Oktobersitzung des Gemeinderats wurde dieser Betrag einstimmig beschlossen. Bei Bedarf werden auch gemeindliche Räume kostenlos zur Verfügung gestellt. 1500 Euro hatte die Einrichtung in ihrem Schreiben beantragt. Auch im Vorjahr hatte die Gemeinde 700 Euro gewährt. „In diesem Bereich läuft es sehr gut“, fasste es Bürgermeister Rudolf Schreyer (GWA) zusammen. Im Gemeindegebiet seien 14 Veranstaltungen mit insgesamt 204 Teilnehmern abgehalten worden, überwiegend im Bereich „Eltern-Kind-Programme“. Aus der dem Antrag beigefügten Jahresrechnung sei ersichtlich, dass das Bildungswerk seine Kosten überwiegend aus den Kommunalzuschüssen bestreite, so Schreyer weiter. id

Kommentare